Häufig gestellte Fragen

Das Scan-Protokoll zeigt noch nicht gelöste Probleme an. Wie kann ich diese beheben?

Mögliche noch nicht gelöste Probleme im Scan-Protokoll sind zum Beispiel:

  • Archive mit eingeschränktem Zugriff (xar, rar usw.)
    Lösung: Lokalisieren Sie die Datei über die Option Im Finder anzeigen und löschen Sie sie von Hand. Vergessen Sie dabei nicht, den Papierkorb zu leeren.
  • Postfächer mit eingeschränktem Zugriff (Thunderbird usw.)
    Lösung: Entfernen Sie den Eintrag mit der infizierten Datei mithilfe der Anwendung.
  • Dateien, die einem anderen Benutzer gehören
    Lösung: Lokalisieren Sie die Datei über die Option Im Finder anzeigen und fragen Sie den Besitzer, ob diese Datei gefahrlos entfernt werden kann. Ist dies gefahrlos möglich, löschen Sie sie von Hand. Vergessen Sie dabei nicht, den Papierkorb zu leeren.
    Beachten Sie
    Dateien mit beschränktem Zugriff sind Dateien, die Norman Antivirus for Mac zwar öffnen, aber nicht bearbeiten kann.

Wo kann ich detaillierte Informationen zu den Produktaktivitäten einsehen?

Norman Safeground AS protokolliert alle wichtigen Aktionen, Statusänderungen und andere wichtige Nachrichten im Bezug auf Produktaktivitäten. Um auf diese Informationen zuzugreifen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Norman Antivirus for Mac.
  2. Wählen Sie eine der folgenden Methoden:
    • Klicken Sie in der Menüleiste auf Norman Antivirus for Mac und wählen Sie Verlauf anzeigen.
    • Drücken Sie Befehl-Komma (i).
      Details zu den Produktaktivitäten werden angezeigt.

Kann ich Norman Antivirus for Mac über einen Proxy-Server aktualisieren?

Norman Antivirus for Mac kann nur über Proxy-Server aktualisiert werden, bei denen keine Authentifizierung erforderlich ist. Sie müssen dafür keine Programmeinstellungen konfigurieren.
Erfolgt Ihre Internetverbindung über einen Proxy Server, der eine Autorisierung verlangt, müssen Sie regelmäßig zu einer direkten Internetverbindung wechseln, um Updates zur Malware-Signaturen downloaden zu können.

Wie entferne ich die Web Advisor-Erweiterungen aus meinem Browser?

  • Um die Web Advisor-Erweiterungen aus Mozilla Firefox zu entfernen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie den Firefox-Browser.
    2. Klicken Sie auf Tools und danach auf Add-ons.
    3. Klicken Sie in der Spalte links auf Erweiterungen.
    4. Wählen Sie die Erweiterung aus und klicken Sie auf Entfernen.
    5. Starten Sie den Browser neu, um den Entfernungsvorgang abzuschließen.
  • Um die Web Advisor-Erweiterungen aus Google Chrome zu entfernen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie Ihren Chrome-Browser.
    2. Klicken Sie in der Browser-Symbolleiste auf .
    3. Klicken Sie auf Tools und danach auf Erweiterungen.
    4. Wählen Sie die Erweiterung aus und klicken Sie auf Entfernen.
    5. Klicken Sie auf Deinstallieren, um den Entfernungsvorgang zu bestätigen.
  • Um die Web Advisor-Erweiterungen aus Safari zu entfernen, gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Öffnen Sie Ihren Safari-Browser.
    2. Klicken Sie in der Browser-Symbolleiste auf  und danach auf Einstellungen.
    3. Select the Extensions tab and find the Web Advisor on Safari extension in the list.
    4. Wählen Sie die Erweiterung aus und klicken Sie auf Deinstallieren.
    5. Klicken Sie auf Deinstallieren, um den Entfernungsvorgang zu bestätigen.